Biraz bekleteceğiz...Bilgilerini kontrol ediyoruz.
icon_player_arrow_down

Radyo dinlemek için
ADBLOCK
eklentisini kapatıp sayfayı yenilemen gerekiyor.

TAMAM
icon_player_favorite ŞARKIYI FAVORİLERİNE EKLEMEK İÇİN ÜYE GİRİŞİ YAP.
icon_player_volume icon_player_mute
DÜNYADAN UZAK PİNHANİ
Bir yol var ama her yerde tuzak
Bir yol daha var, dönmek de yasak
Deryaya yakın, dünyadan uzak
Deryaya yakın, dünyadan uzak

Gel vazgeçelim hiç zorlamadan
Sen aklıselim, ben yorgun adam
Bir yer bulalım, dünyadan uzak
Bir yer bulalım, dünyadan uzak

Yine gözümüz yükseklerde
Hayat geçiyo' perde perde
Doydum, artık bana müsaade
Bir yer bulalım, dünyadan uzak

Yine gözümüz yükseklerde
Hayat geçiyo' perde perde
Doydum, artık bana müsaade
Bir yer bulalım, dünyadan uzak

Bir yol var ama her yerde tuzak
Bir yol daha var, dönmek de yasak
Deryaya yakın, dünyadan uzak
Deryaya yakın, dünyadan uzak

Yine gözümüz yükseklerde
Hayat geçiyo' perde perde
Doydum, artık bana müsaade
Bir yer bulalım, dünyadan uzak

Yapamadığım birçok şey var
Hem tatminsizim hem günahkâr
Sen beni bu şehirden kurtar
Bir yer bulalım, dünyadan uzak

Yine gözümüz yükseklerde
Hayat geçiyo' perde perde
Doydum, artık bana müsaade
Bir yer bulalım, dünyadan uzak
Bir yer bulalım, dünyadan uzak
OYUN SONA ERDİ! SIRADAKİ ŞARKIYI SEÇMEK İÇİN TAKİPTE KAL
KAPAT
OYUN BAŞLADI! SIRADAKİ ŞARKIYI SEN SEÇ HEMEN KATIL!
SIRADAKİ ŞARKIYI SEN SEÇ RADYONUN KONTROLÜ SENDE! NASIL OYNANIR?
  • Canlı yayında dinlemek istediğin şarkıları ateşle! Listede yukarı taşı.
  • Canlı yayında dinlemek istemediğin şarkıları dondur! Listede aşağı at.
  • Oyun sonuna kadar yeniden kazanacağın haklarınla mücadeleye devam et.
  • Canlı yayında çalacakları sen belirle. En sevdiğin şarkılar radyonda çalsın.
SIRADAKİ ŞARKI
Your Love Kate Linn
SOHBETE KATIL
HAKLARIN
x10
YENİ HAK İÇİN KALAN SÜRE
SOHBETE KATIL icon_close
    saniye sonra kapanacak.
    CANLI RADYO

    DİE KATZEN VON ISTANBUL

    Ob braun, getigert, schwarz, weiß, rot, groß, klein, wild, scheu, kurzhaarig, langhaarig oder Glückskatzen – die vierbeinigen oft handzahmen Streuner laufen einem überall in Istanbul über den Weg.

    Obwohl es zigtausende Katzen in Istanbul gibt, haben alle doch etwas Besonderes, etwas Eigenes an sich. Sei es der ausdrucksvolle Blick, der lange Schnurrbart, die grazile Pose, der prächtige Schweif, das schillernde Fell oder die smaragdgrünen Augen. Straßenkatzen - die besten Freunde aus unserer Kindheit.

    Katzen begegnet man in Istanbul auf Schritt und Tritt. Auf einer Mauer, unter einem Tisch, zwischen Verkäufern auf dem Basar, auf dem Fischmarkt, sie sind einfach überall. Die Jungen werden in Kartons und Schachteln großgezogen, die die Menschen für sie bereitstellen.

    Sieben dieser ganz speziellen Katzen-Charaktere werden in dem türkisch-US-amerikanischen Dokumentarfilm "Kedi" (türkisch: Katze) der Regisseurin Ceyda Torun porträtiert. Der Produzent und Kameramann Charlie Wuppermann äußerte sich wie folgt in Bezug auf die Protagonisten der Dokumentation: ‚Wir hatten über sechs Wochen lang drei Researcher in Istanbul, die für uns etwa 35 Katzen gefunden haben. Davon haben wir dann etwa 19 Katzen gefilmt, denn die 35 waren natürlich nicht immer da, wo sie gerade sein sollten. Von diesen 19 sind dann schließlich unsere sieben Protagonisten übrig geblieben. Das hat dann sehr gut gepasst, weil diese sieben tatsächlich sehr unterschiedliche Charaktere waren.‘ Der Film geht insbesondere darauf ein, was diese Katzen erleben, welche Beziehungen sie zu den Menschen aufbauen und wie sie tagtäglich ums Überleben kämpfen. Sie wuseln zwischen den Beinen der Menschen herum, zwischen den Autos und Bussen, betteln um Streicheleinheiten, warten vor den noch geschlossenen Geschäften und Restaurants und tigern über die Dächer der umwerfenden Stadt am Bosporus.

    Auch der Fotograf Goran Tomasevic widmet sich den Katzen von Istanbul und fotografiert diese aus verschiedenen Perspektiven, mal in einer als Unterschlupf dienenden Plastikflasche, mal auf dem Schoß eines Straßenmusikers, mal hungrig und wartend vor den Hauseingängen und Geschäften und mal auf dem Dach eines Autos.

    Die meisten Menschen in Istanbul widmen sich den Streunern und kümmern sich um diese, als wären es ihre eigenen. Vielleicht gerade deshalb, weil der Begriff des Haustiers in der Türkei nicht so ausgeprägt ist wie in Deutschland. Gerade an heißen Tagen werden Behälter mit Wasser und Trockenfutter auf die Straßen gestellt. Jedes Jahr im Sommer wie auch im Winter erscheinen Appelle über das Internet, das Radio oder sonstige Social Media, Futter- und Wassernäpfe für die Tiere aufzustellen. So öffnet eine Moschee in Istanbul den frierenden Tieren ihre Türen und erreicht dadurch ein großes Lob an Menschlichkeit. Jedes Haus, jede Gasse, jeder Hinterhof und jede Einkaufsstraße hat ihre eigenen Katzen, um welche sich mit Hingabe gekümmert wird. Touristen, die die Stadt besuchen, streicheln und fotografieren die Vierbeiner und nehmen ein paar unvergessliche Eindrücke mit nach Hause.

     

    icon_close
    icon_fikirANKETİMİZE KATILMAK İSTER MİSİN? icon_close
    KATILIMIN İÇİN TEŞEKKÜR EDERİZ! Asset 1
    icon_close