Biraz bekleteceğiz...Bilgilerini kontrol ediyoruz.
icon_player_arrow_down

Radyo dinlemek için
ADBLOCK
eklentisini kapatıp sayfayı yenilemen gerekiyor.

TAMAM
icon_player_favorite ŞARKIYI FAVORİLERİNE EKLEMEK İÇİN ÜYE GİRİŞİ YAP.
icon_player_volume icon_player_mute
DELİ GÖKHAN TÜRKMEN
Derin bir nefes çek içine
Bu belki de senin en son şаnsın
Yаrın yokmuş gibi yаşа in derine
Her şeyi bırаk kаlsın yerinde

Güzel

Bu susmаlаr yаsаk
Sebebi çok uzаk
Gerçek durаn yаlаn dolаnlаr

Tаbi ilk günden beri
Ruhum hep serseri
Bence yormа kendini
Soldurmа rengini

Tаbi ilk günden seni
Tаmаm аmа gönderemem geri
Esir edemem bendimi
Tаnışаlım mı selаm ben deli
OYUN SONA ERDİ! SIRADAKİ ŞARKIYI SEÇMEK İÇİN TAKİPTE KAL
KAPAT
OYUN BAŞLADI! SIRADAKİ ŞARKIYI SEN SEÇ HEMEN KATIL!
SIRADAKİ ŞARKIYI SEN SEÇ RADYONUN KONTROLÜ SENDE! NASIL OYNANIR?
  • Canlı yayında dinlemek istediğin şarkıları ateşle! Listede yukarı taşı.
  • Canlı yayında dinlemek istemediğin şarkıları dondur! Listede aşağı at.
  • Oyun sonuna kadar yeniden kazanacağın haklarınla mücadeleye devam et.
  • Canlı yayında çalacakları sen belirle. En sevdiğin şarkılar radyonda çalsın.
SIRADAKİ ŞARKI
Your Love Kate Linn
SOHBETE KATIL
HAKLARIN
x10
YENİ HAK İÇİN KALAN SÜRE
SOHBETE KATIL icon_close
    saniye sonra kapanacak.
    CANLI RADYO

    DİE TOP 9 DER TÜRKİSCHEN BASKETBALL-LEGENDEN

    Türkische Basketballspieler in der NBA

    Welche türkischen Basketballspieler haben bisher in der NBA gespielt? Kennt ihr die wichtigsten Namen? Wer noch einmal Revue passieren lassen möchte, wer zu den Top 9 dieser Basketballer gehörte und noch immer gehört, der sollte sich die folgende Liste genauer ansehen:

     

    1. Mirsad Türkcan

    Mirsad Türkcan wurde 1976 als Mirsad Jahovic in Jugoslawien geboren. Er nahm den Nachnamen ,,Türkcan‘‘ an, nachdem er in der Türkei eingebürgert wurde. Seine Karriere begann der 2,06 Meter große Basketballer 1993 in der Türkei, wo er für Anadolu Efes SK spielte. Später spielte er bei den New York Kicks (1999-2000) und den Milwaukee Bucks (2000). Nach vielen Vereinswechseln blieb er bis zu seinem Karriereende im Jahr 2012 bei Fenerbahçe Ülker (2006-2012). Im Jahr 2001 gewann er mit der türkischen Nationalmannschaft Silber bei der Basketball-Europameisterschaft in der Türkei. Mirsads Position als Basketballer ist sehr besonders: Er war der erste türkische Basketballspieler, der es bis in die NBA schaffte. 

     

    2. Hidayet Türkoğlu

    Hidayet Türkoğlu wurde 1979 in der Türkei geboren. Er ist im Anschluss an Mirsad Türkcan einer der bekanntesten türkischen Basketballer in der NBA. Hidayet wurde 2001 Vizeeuropameister und 2010 Vizeweltmeister. Nachdem er zunächst für Efes Pilsen (1995-2000) spielte, wechselte der 2,08 Meter große Basketballer zu den Sacramento Kings (2000-2003). Es folgten Wechsel zu den Antonio Spurs (2003-2004), zu Orlando Magic (2004-2009), zu den Phoenix Suns (2010), wieder zu Orlando Magic (2010-2014) und zu den Los Angeles Clippers (2014-2015). Ee spielte auch ein Jahr lang für die kanadischen Toronto Raptors (2009-2010). Außerdem war er mehrere Jahre lang Mitglied in der türkischen Nationalmannschaft (1997-2014). Türkoğlu beendete seine Karriere Ende 2015.

     

    3. Mehmet Okur

    Mehmet Okur wurde 1979 in der Türkei geboren. Während seiner NBA-Zeit spielte er mit seinen 2,11 Meter Körpergröße für die Detroit-Pistons (2002-2004), für Utah Jazz (2004-2011) und für die New Jersey Nets (2011-2012). Seine Profi-Karriere begann er im Jahr 1997 beim türkischen Verein Oyak Renault (1997-1998). Er spielte für weitere türkische Vereine, wie Tofaş SK Bursa (1998-2000), Efes Pilsen Istanbul (2000-2002) und Türk Telekomspor (2011). 2001 wurde er mit der türkischen Nationalmannschaft Vize-Europameister. Okur wurde mit folgenden Erfolgen ausgezeichnet: NBA-Champion 2004 und NBA All-Star 2007. Im Jahr 2012 beendete er seine Karriere. 

     

    4. İbrahim Kutluay

    İbrahim Kutluay wurde 1974 in der Türkei geboren. Er startete seine Karriere bei Fenerbahçe Istanbul, wo er bis 1999 spielte. Weitere türkische Vereine, bei denen er unter Vertrag stand, waren Ülker Istanbul (2003-2004, 2005-2006), Fenerbahçe Ülker (2006-2007) und ITÜ Basketbol Takımı (2008-2009). Im Jahr 2004 wechselte er in die NBA zu den Seattle Supersonics (2004-2005). Sein erster ausländischer Verein war AEK Athen (2000-2001) in Griechenland. Hier gewann der 1,98 Meter große Basketballer mit dem griechischen Pokal seinen ersten Titel. Kutluay war zudem Mitglied bei weiteren griechischen Vereinen, wie Panathinaikos Athen (2001-2003, 2005) und PAOK Thessaloniki (2007-2008). Er war ein fester Bestandteil der türkischen Nationalmannschaft und gewann bei der Europameisterschaft 2001 eine Silbermedaille. Im Sommer 2009 beendete er seine Karriere als Basketballspieler. 

     

    5. Ersan Ilyasofa

    Ersan Ilyasofa wurde 1987 in der Türkei geboren und spielt aktuell, seit 2017, in der NBA für die Atlanta Hawks. Mit seinen 2,08 Meter Körpergröße begann er seine Profikarriere 2004 bei Ülkerspor (2004-2005) und spielte auch ein Jahr lang, während der NBA Lockout Phase, für Anadolu Efes SK (2011). 2007 unterschrieb er einen Vertrag beim spanischen FC Barcelona (2007-2009). Seine NBA-Zeit begann bei den Milwaukee Bucks (2006-2007), davor war er bei Tulsa 66ers (D-League, 2005-2006). Im Jahr 2009 kehrte er zu den Milwaukee Bucks zurück (2009-2011, 2011-2015) und spielte im Weiteren für die Detroit Pistons (2015-2016), für Orlando Magic (2016), für Oklahoma City Thunder (2016) und für die Philadelphia 76ers (2016-2017). Seit 2006 spielt Ilyasofa für die türkische Basketballnationalmannschaft, mit der er bei der Weltmeisterschaft 2010 Silber erlangte.

    Ersan Ilyasofa hat es mit Platz 91 geschafft, unter die 100 Top-Basketballspieler der nordamerikanischen Profiliga zu gelangen.

     

    6. Semih Erden

    Semih Erden wurde 1986 in der Türkei geboren. Mit seinen 2,14 Meter Körpergröße ist er ein im wahrsten Sinne des Wortes herausragender Basketballer. In der Türkei spielte er zunächst für Darüşşafaka Cooper Tires (2003-2004) und war danach bei Fenerbahçe Ülkerspor aktiv (2005-2010). Zwischen 2004 und 2005 spielte er für den serbischen Verein KK Partizan Belgrad. Ab 2010 spielte er in der NBA bei den Boston Celtics (2010-2011). Im Anschluss daran wechselte er zu den Cleveland Cavaliers (2011-2012). Er spielt außerdem in der türkischen Nationalmannschaft. Seit 2012 ist Erden bei türkischen Mannschaften unter Vertrag: Anadolu Efes SK (2012-2014), Fenerbahçe Ülker (2014-2017) und aktuell bei Beşiktaş JK (seit 2017).

     

    7. Ömer Aşık

    Ömer Aşık kam 1986 in der Türkei zur Welt. Der 2,13 Meter große Spieler, der auch gerne ,,Aşık and Destroy‘‘, ,,The Turkish Hammer‘‘ oder ,,The SuperBull from Istanbul‘‘ genannt wird, spielt aktuell in der NBA für die New Orleans Pelicans (seit 2014). Seine Karriere begann Aşık 2005/2006 in der türkischen Basketball-Liga bei Fenerbahçe Ülkerspor, wechselte für eine Saison zu Alpella SK und landete schließlich wieder bei Fenerbahçe Ülkerspor (2007-2010). Seit dem Jahr 2010 stand er erst bei den Chicago Bulls unter Vertrag (2010-2012) und dann bei den Houston Rockets (2012-2014). Er spielt seit 2010 in der türkischen Nationalmannschaft. 

    Auch Ömer Aşık hat es mit dem 64. Platz geschafft, unter die 100 Top-Basketballspieler der nordamerikanischen Profiliga zu gelangen.

     

    8. Enes Kanter

    Enes Kanter, der 1992 in der Schweiz geboren wurde, ist ein 2,11 Meter großer Basketballspieler, der nach der Annullierung seiner türkischen Staatsbürgerschaft aktuell staatenlos ist. Seit dem Jahr 2017 spielt er in der NBA für die New York Knicks. Seine Karriere als Basketballer begann Kanter bei Fenerbahçe Ülkerspor (2008-2009). Seit 2011 ist er in der NBA aktiv: bei Utah Jazz (2011-2015), bei Oklahoma City Thunder (2015-2017) und zuletzt bei den New York Knicks. Sein erstes Länderspiel für die türkische A-Nationalmannschaft hatte er im Jahr 2011 gegen die Ukraine.

     

    9. Furkan Aldemir

    Furkan Aldemir wurde 1991 in der Türkei geboren. Seine Karriere startete der 2,07 Meter große Basketballspieler bei Pınar Karşıyaka (2007-2011). Im weiteren Verlauf seiner Laufbahn wechselte er zu Galatasaray Medical Park (2011-2014) und spielte ab 2014 in der NBA bei Philadelphia 76ers (2014-2015). Aktuell steht er bei Darüşşafaka SK Istanbul unter Vertrag (seit 2015). Im Jahr 2013 gewann Aldemir mit Galatasaray die türkische Meisterschaft. Er nahm zusammen mit der türkischen Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft 2014 teil. 

    Benzer Haberler

    • İREM DERİCİ SÜPER FM'DE!
      Süper KonukİREM DERİCİ SÜPER FM'DE!İrem Derici, 26 Ağustos Salı saat 13.00'te Süper FM stüdyolarında Duygu Özkan'ın konuğu oluyor.
      İREM DERİCİ SÜPER FM'DE!
    • İDO TATLISES SÜPER FM'DE!
      Süper KonukİDO TATLISES SÜPER FM'DE!İdo Tatlıses, 24 Temmuz Perşembe saat 13.00'te Süper FM stüdyolarında Duygu Özkan'ın konuğu oluyor.
      İDO TATLISES SÜPER FM'DE!
    • DEMET AKALIN SÜPER FM'DE!
      Süper KonukDEMET AKALIN SÜPER FM'DE!Demet Akalın, 23 Temmuz Çarşamba saat 13.00'te Süper FM stüdyolarında Duygu Özkan'ın konuğu oluyor.
      DEMET AKALIN SÜPER FM'DE!
    • MURAT DALKILIÇ SÜPER FM'DE!
      Süper KonukMURAT DALKILIÇ SÜPER FM'DE!Murat Dalkılıç, 22 Temmuz Salı saat 13.00'te Süper FM stüdyolarında Duygu Özkan'ın konuğu oluyor.
      MURAT DALKILIÇ SÜPER FM'DE!
    • NEV SÜPER FM'DE!
      Süper KonukNEV SÜPER FM'DE!Nev, 3 Temmuz Perşembe saat 13.00'te Süper FM stüdyolarında Duygu Özkan'ın konuğu oluyor.
      NEV SÜPER FM'DE!
    • SELİM GÜLGÖREN SÜPER FM'DE!
      Süper KonukSELİM GÜLGÖREN SÜPER FM'DE!Selim Gülgören, 1 Temmuz Salı saat 13.00'te Süper FM stüdyolarında Duygu Özkan'ın konuğu oluyor.
      SELİM GÜLGÖREN SÜPER FM'DE!
    icon_close
    icon_fikirANKETİMİZE KATILMAK İSTER MİSİN? icon_close
    KATILIMIN İÇİN TEŞEKKÜR EDERİZ! Asset 1
    icon_close